Der Überfall...



So ein Überfall ist wirklich eine unglaublich spannende Erfahrung für alle Beteiligten, bei der jeder was mitnehmen kann. Allerdings sollten hierzu ein paar Regeln beachtet werden, so dass nichts schief laufen kann. Dann wird der "Besuch" auch zu einer richtig spannenden Nacht von der die Kinder, aber auch die Leiter, noch lange reden werden.

 

Unser Überfallkodex:

Der Spaßfaktor soll auf beiden Seiten gewährleistet sein! Es ist nur ein Spiel.

Hey, ihr habt es hier mit Kindern zu tun! Vergesst das bitte nicht. Bei einem Überfall steht der Spaß auf jeden Fall im Vordergrund. Ihr müsst keinem etwas beweisen.

Gewalt ist keine Lösung. Also verzichtet bitte auf jegliche Anwendung von Gewalt. Es ist natürlich etwas "Gerangel" erlaubt, aber in Maßen. Es soll vor allem den Kindern Spaß machen und es gibt nichts uncooleres als seine überlegene Stärke zu demonstrieren.

Kein Kidnapping!! Es würde euch auch nicht gefallen...

Einmal ergeben >> immer ergeben!! Am Lagerfeuer ist es schön warm, bleibt doch einfach da. Einem gemütlichen und lustigen Lagerfeuerabend steht nichts im Wege.

Eure Mission: Allgemeine Gegenstände aus dem Lager klauen. Sachbeschädigung ist nicht erwünscht und ist auch nicht lustig!

Gute Verlierer sind auch Sieger. Gönnt euren Verteidigern den Sieg!

Ihr seid Gäste. Verhaltet euch bitte auch dementsprechend nach unseren Regeln.

Gute Spieler werden belohnt! Ihr müsst uns etwas bieten, genauso wie wir euch. Das "Lösegeld" ist verhandelbar.

Ihr dürft gerne ab 23 Uhr überfallen kommen. Aber: Meint ihr, es macht wirklich Sinn um 4 - 6 Uhr noch zu überfallen? Glaubt uns, schlechtgelaunte übermüdete Leiter können echt zu richtig miesen & fiesen Wesen werden...



                                                    Wir freuen uns auf euren "Besuch"!!